Foto: Lahn-Dill-Kreis

Lahn-Dill-Kreis verbessert den Service und die Erreichbarkeit der Fahrerlaubnisbehörde

Online zum Wunschtermin: Die Fahrerlaubnisbehörde führt Online-Terminvergabe ein

Der Lahn-Dill-Kreis geht einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung und bietet den Kunden der Fahrerlaubnisbehörde in den Dienststellen in Wetzlar und Herborn-Burg nun auch die Möglichkeit, Termine bis zu 28 Tage im Voraus online zu buchen. Lediglich die Termine zum Umtausch alter grauer und rosa Führerscheine sind aufgrund der überaus großen Nachfrage schon bis zum Jahresende 2022 ausgebucht.

Der Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger: Sie können überall und jederzeit, auch außerhalb der Öffnungszeiten und ohne Telefonieren, mit wenigen Klicks ihren Termin in der Fahrerlaubnisbehörde buchen.

Dies ist möglich über die Homepage des Lahn-Dill-Kreises: https://termine-fs.lahn-dill-kreis.de/818213766/Appointment/Index/1. Für die Terminbuchung ist eine gültige
E-Mailadresse notwendig.

Wer über keinen Internetanschluss verfügt, kann sich unter der Telefonnummer 06441 / 407-0 mit dem jeweiligen Mitarbeitenden in der gewünschten Liegenschaft verbinden lassen und den Termin absprechen.

Alle Informationen zum Service in der Führerscheinstelle finden Interessierte online unter https://www.lahn-dill-kreis.de/buergerservice/strasse-verkehr/fuehrerscheinstelle/.

Auch in der Führerscheinstelle selbst hat sich baulich viel verändert, um den Service für die Kundinnen und Kunden zu verbessern, sowohl im Baumeisterweg in Wetzlar als auch in der Junostraße in Herborn-Burg.  Die unbeliebte und umständliche Containerlösung für die Abgabe von Anträgen und das Abholen der Führerscheine ist nicht mehr nötig. In Herborn-Burg stehen die Container lediglich noch als Wartebereich zur Verfügung. Kundinnen und Kunden sollten bitte beachten, dass ein Betreten der jeweiligen Fahrerlaubnisbehörde nur mit einem vorher vereinbarten Termin möglich ist. 

Kontakt

Ulrike Sauer

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de