Großer Arbeitgeber, moderne Produktion und Umweltschutz: Wie all das zusammen funktioniert, haben sich (v.re.) Landrat Wolfgang Schuster und Wirtschaftsdezernent Prof. Dr. Harald Danne von (v.li.) TransPak-Firmengründer Dieter Gaul und Vorstandsmitglied Markus Jürgens erklären lassen. Foto: Lahn-Dill-Kreis

Moderne Produktion und Herausforderung Klimawandel

Landrat Wolfgang Schuster und Wirtschaftsdezernent Harald Danne lernen bei Unternehmensbesuch die TransPak AG in Solms kennen 

Vom stark gestiegenen Online-Handel hat ein heimisches Unternehmen im vergangenen Jahr besonders profitiert: die TransPak AG mit ihrem Hauptsitz in Solms-Oberbiel. Davon machten sich Landrat Wolfgang Schuster und Wirtschaftsdezernent Prof. Dr. Harald Danne bei ihrem Unternehmensbesuch ein eigenes Bild. 

„2021 konnten wir einen starken Umsatzanstieg verzeichnen,“ erklärte Markus Jürgens, Vorstandsmitglied der TransPak AG. In diesem Jahr stehe das Unternehmen vor neuen Herausforderungen. „Wir müssen im Geschäft mit E-Commerce-Kunden einen Rückgang von 20 Prozent feststellen. Grund dafür ist der mit der steigenden Inflation einhergehende Konsumrückgang“, sagte Jürgens. 

„Spielen denn auch die Probleme in der Rohstoffversorgung und Logistik eine Rolle bei Ihnen?“, wollte Harald Danne wissen. Das konnte Firmengründer Dieter Gaul verneinen. „Wir konnten unseren Kunden die Lieferung bislang immer gewährleisten,“ erläuterte er Schuster und Danne und verdeutlichte: „Unser großer Vorteil sind dabei der eigene Fuhrpark und Fahrer, die bei uns beschäftigt sind.“ 

„Mit ihren recyclebaren und kompostierbaren Produkten stelle sich die TransPak AG der Herausforderung, dem Klimawandel zu begegnen und die Umwelt zu schützen“, stellte Landrat Wolfgang Schuster während der Besichtigung fest. Das Unternehmen setze zudem auf eine umweltfreundliche Produktion, moderne Logistik, optimierte Routenplanung und Elektrofahrzeuge im Nahbereich, berichtete Markus Jürgens. 

Über die TransPak AG:
Seit über 45 Jahren bietet das Unternehmen seinen mittlerweile über 25.000 Kunden aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Gewerbe Verpackungslösungen an. Im vergangenen Jahr ist die TransPak AG expandiert und hat in Solms-Mittelbiel ein neues Zentrallager eröffnet. In Kürze kommen zwei gedämmte Lagerhallen hinzu, die eine Zelthalle und eine Rundbogenhalle ersetzen sollen. Aktuell sind 25 offene Stellen im Unternehmen zu besetzen.

Kontakt

Ulrike Sauer

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1105
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de