Beratungsangebot

Sie haben vielleicht Fragen? Sie können zu uns kommen bei:

  • Erziehungsfragen
  • Beziehungsschwierigkeiten in der Familie
  • Emotionalen Belastungen
  • Entwicklungsauffälligkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Lern- und Leistungsfragen
  • Pubertätsthemen
  • Trennung und Scheidung / Umgangsfragen
  • Familiärer Gewalt / sexueller Gewalt
  • Chronischen Erkrankungen oder Verlusten in der Familie
  • Sonstigen Schwierigkeiten in und mit der Familie


Beratung für Eltern in Trennungs- und Scheidungsverfahren

Wir bieten Eltern, die vom Familiengericht die Empfehlung erhalten haben, sich für ihre Absprache bezüglich der Kinder Unterstützung in einer Beratungsstelle zu suchen, eine spezielle Beratung an. Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer "Elternkonsens - Beratung für Eltern in Trennungs- und Scheidungsverfahren".

Regelmäßige Angebote

Die Gruppenangebote in der Beratungsstelle finden nach dem Wartelisten-Prinzip statt: Sie können Ihr Kind oder sich selbst jederzeit für eine Gruppe anmelden und wir treten mit Ihnen in Kontakt, sobald die Gruppe terminiert worden ist.

Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche

  • Erfahrung mit Trennungs- und Scheidungssituationen
  • Soziales Lernen
  • Psychische Erkrankungen in der Familie
  • Konzentrationstraining


Gruppenangebote für Eltern

  • Erfahrung mit Trennungs- und Scheidungssituationen
  • Pubertät


Angebote an KiTas

  •  Sprechstunden
  •  Elternabende


Angebote an Schulen

  • Sprechstunden
  • Soziales Kompetenztraining


Gerne vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen!  

 

 

Kontakt

Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Wetzlar in gemeinsamer Trägerschaft von Lahn-Dill-Kreis und Stadt Wetzlar

Sekretariat

Karl-Kellner-Ring 39
35576 Wetzlar

06441 407-1670
06441 407-1069
eb-wetzlar@lahn-dill-krei...

Kontakt

Erziehungs- und Famillienberatungsstelle in Dillenburg

Sekretariat

Herwigstraße 5 a
35683 Dillenburg

02771 407-788
02771 407-832
eb-dillenburg@lahn-dill-k...

Wenn die Welt Kopf steht
Wenn die Welt Kopf steht

Informationen zum Arbeitskreis "Kinder psychisch kranker Eltern" finden Sie in diesem Flyer.