12. Februar 2024 | 12:45

Baby on Board: Erziehungs- und Familienberatungsstelle Dillenburg unterstützt junge Eltern

Beratungs- und Austauschangebote für den nördlichen Lahn-Dill-Kreis

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Dillenburg bietet jungen Familien im Februar eine neue Gruppe an: Baby on board. Foto: Lahn-Dill-Kreis

Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Dillenburg bietet jungen Familien im Februar eine neue Gruppe an: Baby on board. Foto: Lahn-Dill-Kreis

Familien in verschiedenen Lebenslagen zu begleiten, zu beraten und ihnen passende Angebote zu machen, hat sich die Erziehungs- und Familienberatung des Lahn-Dill-Kreises zur Aufgabe gemacht. Für den südlichen Lahn-Dill-Kreis und die Stadt Wetzlar ist die Erziehungs- und Familienberatung in Wetzlar jederzeit ansprechbar. Menschen aus dem nördlichen Lahn-Dill-Kreis können sich an die Erziehungs- und Familienberatung in Dillenburg wenden. Dort unterstützen die Mitarbeitenden Familien auch mit verschiedenen Gruppenangeboten. Neu ist ab diesem Monat das Gruppenangebot „Baby on Board“.

Gruppenangebot „Baby on Board“:

„Baby on Board“ ist ein niedrigschwelliges, präventives Gruppenangebot für Elternpaare oder alleinerziehende Elternteile mit einem oder mehreren Kindern im Baby- bis Kleinkindalter von null bis drei Jahren. Ziel des Gruppenangebotes ist es, Mütter und Väter dabei zu unterstützen, eine sichere Bindung zu ihrem Baby oder Kleinkind aufzubauen und sicher im Umgang mit ihren Kindern zu sein.

In der Gruppe haben Eltern die Möglichkeit, über ihren Familienalltag zu sprechen, über ihre Unsicherheiten mit der Verantwortung für einen Säugling oder im Umgang mit einem Kleinkind.

Themen sind unter anderem die Bedürfnisse von Kindern, was der Nachwuchs braucht und wie Eltern die Bedürfnisse erkennen und feinfühlig erfüllen können.

Die Gruppe wird von zwei Beraterinnen der Erziehungs- und Familienberatungsstelle Dillenburg geleitet. Die Beraterinnen werden regelhaft von einer Familienhebamme oder einer Familien-Gesundheits-Kinderkrankenpflegerin unterstützt.

Das Angebot ist für bis zu acht Familien mit Kindern im Alter von null bis drei Jahren vorgesehen. Die Gruppe findet alle drei Wochen, fortlaufend, montags von 10 bis 12 Uhr statt, in den Räumen der Erziehungs- und Familienberatung Dillenburg, Herwigstraße 5a. Die Teilnahme ist für die Familien kostenfrei.

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich. Fragen und Anmeldungen richten Interessierte per E-Mail an efb-dillenburg@lahn-dill-kreis.de oder telefonisch unter 02771 407 7480.

Gruppenangebot „Starke Mütter, starke Kinder“:

„Starke Mütter, starke Kinder“ ist ein Angebot an alle Mütter im nördlichen Lahn-Dill-Kreis. Das Ziel des Müttertreffs der Erziehungs- und Familienberatung in Dillenburg ist es, Erfahrungen auszutauschen, voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu unterstützen und zu stärken. Während des Treffens haben Mütter exklusive Zeit für sich und erhalten Antworten auf ihre Fragen, bekommen Informationen und können gemeinsam eine gute Zeit verbringen, damit sie etwas vom Alltag „abschalten“ können.

Die Termine für 2024 sind jeweils mittwochs von 9 bis 10:30 Uhr geplant am: 06.03.24, 17.04.2024, 15.05.2024, 02.06.2024, 10.07.2024, 11.09.2024, 09.10.2024, 06.11.2024, 04.12.2024.

Erziehungs- und Familienberatungsstelle Lahn-Dill-Kreis:

Weitere Informationen zu Beratungsangeboten für Familien in allen Lebenslagen, Flyern in türkischer und deutscher Sprache sowie den Kontakten zur Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Lahn-Dill-Kreises finden Interessierte unter www.lahn-dill-kreis.de/efb.