Zerkarien im Aartalsee

Tschüss Rio, hallo Wetzlar!

Aktionstag „Tiere zum Anfassen“ im Vogelpark Herborn

Good morning, how are you?

Sperrung in Wetzlar


Antrittsbesuch des Wirtschaftsdezernenten

Wolfram Dette bei der Arbeitsagentur Limburg-Wetzlar

Nachwuchs für die Altenpflege

Erfolgreiche Prüfungen an der Altenpflegeschule des Lahn-Dill-Kreises in Herborn

Akku leer … was jetzt?!

Wochenendseminar vom 4. bis 6. November 2016 für Jugendliche ab 15 Jahre.

Zulassungsstelle des Lahn-Dill-Kreises

in Herborn-Burg am 7. September 2016 geschlossen

Zerkarien im Aartalsee

Kleine Wurmlarven sorgen für Quaddeln auf der Haut

Tschüss Rio, hallo Wetzlar!

Goldjunge Fabian Hambüchen wurde am Freitag offiziell in seiner Heimat empfangen

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
06441 407-1051
info@lahn-dill-kreis.de

Veranstaltungen

30.08.2016 - 12.09.2016 | Kreishaus Wetzlar, Gebäude D

Die Ausstellung informiert umfassend von A wie „Altbaumodernisierung“ bis Z wie „Zertifikat zur Bauqualität“ und stellt damit eine höchst informative und unterhaltsame Informationsquelle zu einem der wichtigsten Themen unserer Zeit dar.

Der „Passivhausstandard“ spielt nicht nur im Neubau eine besondere Rolle, sondern auch bei der Altbaumodernisierung mit Passivhauskomponenten wird eine Heizenergieeinsparung von bis zu 90 Prozent erzielt.

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz stellt den Kreisen, Städten und Kommunen die Wanderausstellung „Passivhaus“ zur Verfügung, um Bürgerinnen und Bürger über den „Passivhaus-Standard“ bei Wohngebäuden zu informieren.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung - Neubau Gebäude D, 2. Stock, Foyer Kreistagssitzungssaal, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar - besucht werden.

Ansprechpartner zum Thema ist Ingo Dorsten, Tel. 06441 407-1865, E-Mail: ingo.dorsten@lahn-dill-kreis.de.

Energie- und Klimaschutz im Internet

01.09.2016 | 17:00 | Kreishaus Wetzlar

Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände

Der Lahn-Dill-Kreis bietet am Donnerstag, 1. September 2016, um 17:00 Uhr, Raum D 2.001 – Kreistagssitzungssaal – der Kreisverwaltung Wetzlar (Karl-Kellner-Ring 51, Haupteingang Neubau) eine Informationsveranstaltung für Vereinsvorstände zum Thema „Reden im Verein – Rhetorik: Basiswissen, Kurzvortrag“ an.

Der Referent Malte Jörg Uffeln gibt in der ca. zweistündigen, kostenfreien Informationsveranstaltung praxisnahe Tipps zum Referieren von Kurzvorträgen und über die „Kunst des Redens“. Sie können dem Referenten unter buergermeister@steinau.de vorab Fragen zum Thema stellen, die im Vortrag beantwortet werden.

Anmeldungen zu der Veranstaltung bitten wir über das Online-Anmeldeverfahren (https://seminarportal.lahn-dill-kreis.de/teilnehmer/) vorzunehmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Stabsstelle Sport, Kultur und Ehrenamt des Lahn-Dill-Kreises, Susann Schott, Tel.: 06441 407-1863, E-Mail: ehrenamt@lahn-dill-kreis.de

08.09.2016 | 14:00 bis 18:00 Uhr | Rathaus Dillenburg

Hier können Sie sich über Energiesparmaßnahmen im Haushalt informieren?

Sei es der Stromverbrauch von Geräten, die Senkung von Heizkosten, Maßnahmen der Wärmedämmung, effiziente Heizsysteme oder Fördermittel – der anbieterunabhängige Energieberater beantwortet Fragen, gibt Tipps und Hinweise.

Wer sich beraten lassen möchte, sollte Haus- oder Wohnungspläne, Fotos, Abrechnungsunterlagen oder Angebote mitbringen. Denn je konkreter die Informationen, umso konkreter können die Empfehlungen des Beraters sein.

Die Beratung findet statt in der Stadtverwaltung Dillenburg, Rathausstraße 7, EG, 35683 Dillenburg;  Termine: Alle zwei Wochen donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Die nächsten Beratungen finden am 8. September, 22. September, 6. Oktober, 20. Oktober, 3. November, 17. November, 1. Dezember und 15. Dezember jeweils von 14 bis 18 Uhr statt.

Anmeldung über: Ingo Dorsten, Tel. 06441 407-1865, E-Mail: ingo.dorsten@lahn-dill-kreis.de oder über das bundesweite Servicetelefon 0800 809802400 (kostenfrei).