Kaninchen, Geflügel, Vögel & Co.

Kleintierzüchterehrung am 15. August 2019 im Kreishaus Wetzlar

Was kann ich für den Klimaschutz tun?

Erste Klimawoche des Lahn-Dill-Kreis will aufklären und sensibilisieren

Ein Ende wird zum Neuanfang

Lahn-Dill-Kreis und Stadt Wetzlar feiern 40-jähriges Jubiläum

BAföG-Anträge früh genug stellen

Schülerinnen und Schüler können ab jetzt für das Schuljahr 2019/2020 beantragen

Verständnis als Region statt Denken in Grenzen

40 Jahre nach dem Ende des großen Lahn-Dill-Kreises schauen Landrätin Schneider, Landrat Schuster, Oberbürgermeisterin Grabe-Bolz und...

Schüler nehmen ihre Schulwege unter die Lupe

Im Lahn-Dill-Kreis soll ein Schülerradroutennetz entstehen


Kaninchen, Geflügel, Vögel & Co.

Kleintierzüchterehrung am 15. August 2019 im Kreishaus Wetzlar

Curriculum „Vorsorgevollmacht – Patientenverfügung – Betreuungsverfügung“

Schulung zu Chancen und Risiken der rechtlichen Vorsorge

Dutenhofener See wird zur Rennstrecke für die hessischen Landkreise

Lahn-Dill-Kreis richtet den vierten Drachenboot-Cup aus

Was kann ich für den Klimaschutz tun?

Erste Klimawoche des Lahn-Dill-Kreis will aufklären und sensibilisieren

Filter aufs Leben – alles Insta?

Wochenendseminar in Heisterberg für Mädchen ab 12 Jahren

Gewalt an Frauen: Fachveranstaltung zur Istanbul-Konvention

Herausforderungen für die Region an Lahn und Dill erörtern

Veranstaltungen

20.08.2019 | 15:00 bis 17:00 Uhr | Neues Rathaus der Stadt Wetzlar; Ernst-Leitz-Straße 30; 35578 Wetzlar

Der Lahn-Dill-Kreis bietet zusammen mit der Stadt Wetzlar im Wechsel Sprechstunden für Gehörlose an.

Der nächste Terminfindet bei der Stadt Wetzlar statt.

Infos und Kontakt

30.08.2019 | 14:00 bis 17:00 Uhr - ab 17:00 Uhr Podiumsdiskussion | Hohe Schule, Schulhofstraße 3, 35745 Herborn

In der Zeit vom 30. August bis zum 10. September 2019 finden im Rahmen der „Klimawoche Lahn-Dill-Kreis“ vielfältige Aktionen und Angebote rund um die Themen  „Energiewende – Nachhaltigkeit – Klimaschutz“ statt.

Der Klimatag Herborn richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Die Stadt Herborn, der Lahn-Dill-Kreis, die Verbraucherzentrale, die Hessische Energiesparaktion sowie die Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Dillenburg informieren über die Umsetzung von energetischen Optimierungsmaßnahmen im Immobilienbereich. Die Podiumsdiskussion bildet die Auftaktveranstaltung für die Klimawoche. Zusammen mit der hessischen Umweltministerin Priska Hinz diskutieren Vertreter von Unternehmen, Schulen und Verwaltung über regionalen Klimaschutz und nachhaltige Energieprojekte in der Region.

30.08.2019 - 10.09.2019 | Verschiedene Veranstaltungsorte im Lahn-Dill-Kreis

Mobilität, Energieeffizienz, Energieeinsparung, Natur- und Artenschutz und nachhaltiges Handeln – das sind die Themenschwerpunkte der ersten Klimawoche des Lahn-Dill-Kreises.

Vereine, Verbände, Kommunen, Schulen, Unternehmen und engagierte Bürgerinnen und Bürger zeigen in über 20 Veranstaltungen, wie vielseitig und aktiv Klimaschutz im Lahn-Dill-Kreis gelebt wird, und auch, wo noch Potentiale versteckt sind.

Das Programm reicht von Informationsveranstaltungen, über Beratungsangebote und Bürgerdialoge bis hin zu Mitmachangeboten. Wer sich für den Klimaschutz interessiert und sich dafür einsetzen möchte, wer wissen möchte, wo er Energie einsparen kann, oder sich im Artenschutz engagieren möchte, für den bieten die Veranstaltungen der Klimawoche eine Grundlage, um sich zu informieren, am Dialog zu beteiligen und aktiv zu werden.

Programmübersicht

Veranstaltungsdetails