Die Effekte auf die Region sind positiv

Gutachten zeigt: Wandertourismus am Rothaarsteig boomt 

Seine Philosophie: Demokratie als Lebensform

Ausstellung zu Theodor Heuss im Kreishaus in Wetzlar

Hitzeperiode im Sommer sorgt für Futterknappheit

Veterinäramt appelliert: Jetzt Vorräte für Weidetiere anlegen!

"Steinige Paradiese" im Lahn-Dill-Kreis schaffen

Untere Naturschutzbehörde gewinnt 5.000 Euro zur Gestaltung von Steinbrüchen

Impfpass-Check in allen sechsten Klassen

Gesundheitsamt gibt individuelle Impfempfehlungen an Schüler im Kreis

"Wir müssen im Vorfeld handeln"

Über 20 Akteure stellen sich am Präventionstag vor


Pishing Mails

Tipp von der Verbraucherberatung im DHB – Netzwerk Haushalt, Landesverband Hessen e. V.

Kreisstraße 369

Fahrbahn zwischen Schöffengrund-Niederquembach und der Landesstraße 3054 Richtung Oberquembach wird saniert – ab 18. Oktober 2018 Vollsperrung für ca. 5 Wochen

Winterfans aufgepasst!

Winterfreizeit 2019 in Heisterberg für Kids von 7 bis 12 Jahren

Eltern-Kind-Beziehung im Spiegel digitaler Medien

Ausstellungseröffnung und Fachtag "Sprich mit mir" in Dillenburg

Innovative Ideen im Bereich Ressourceneinsparung gesucht

Ministerium unterstützt heimische Unternehmen mit Fördergeldern

Durchstarten in der Jugendarbeit!

Aufbaukurse zur JuLeiCa im November 2018 – noch wenige Plätze frei

Veranstaltungen

17.09.2018 - 25.10.2018 | Während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung | Kreishaus Wetzlar, 2. Etage im Foyer Kreistagssitzungssaal, Karl-Kellner-Ring 51, 35576 Wetzlar

Wanderausstellung zu Theodor Heuss und Elly Heuss-Knapp

Straßen, Plätze und Schulen sind nach ihm benannt: Theodor Heuss. Er wurde 1949 zum ersten Bundespräsidenten gewählt, gestaltete zuvor das Grundgesetz mit und engagierte sich als Journalist und Politiker zeit seines Lebens für die Demokratie in Deutschland. Schon in der Weimarer Republik wollte er Demokratie als Staats­ und Lebensform etablieren – doch was verstand er darunter eigentlich?

Elly Heuss­Knapp ist dabei mehr als „die Frau an seiner Seite“. In eigenen Einheiten wird ihre Biografie anschaulich präsen­tiert. Schon vor 100 Jahren führte sie ein modernes Leben, verband Familie und Beruf und stellte sich immer wieder neuen Herausforderungen.

Eine Ausstellung der Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus, Stuttgart.

15.10.2018 - 20.10.2018 | Während der Öffnungszeiten der Dill-Kliniken | Dill-Kliniken Dillenburg, Rotebergstraße 2, 35683 Dillenburg

Wanderausstellung

Der fortschreitende Gebrauch digitaler Medien wirkt sich zunehmend auch auf die Begegnung zwischen Eltern und Kindern aus; der häufige Blick aufs Handy unterbricht oft Blickkontakt und Aufmerksamkeit. Deshalb haben die Netzwerkkoordinatorinnen der Frühen Hilfen Mittelhessen in Kooperation mit der Philipps Universität Marburg ein gemeinsames Projekt entwickelt, bei dem es um das Thema „Medienkonsum und dessen Auswirkungen auf die Bedürfnisse eines Kindes“ geht. Studierende haben dieses Thema gestalterisch umgesetzt.

Diese Exponate werden im Rahmen einer Wanderausstellung präsentiert. Nähere Informationen gibt es hier.

15.10.2018 - 17.12.2018 | 10 Termine, wöchentlich, 15:00 bis 16:30 Uhr |

Wie kann man Kindern helfen, die ein psychisch erkranktes Familienmitglied haben? Ein Gruppenangebot für Kinder von 8 bis 12 Jahren gibt Hoffnung.

Die Themen Selbstfürsorge, das Vertrauen in eigene Fähigkeiten und das Hilfesystem für psychisch kranke Menschen werden mit unterschiedlichen Arbeitsmaterialien und Spielen bearbeitet. Darüber hinaus erhalten die Kinder kindgerechte Informationen über psychische Erkrankungen. Bewegungs-, Kooperations- und sonstige Spiele sorgen für Entlastung und viel Spaß.

Anmeldungen sind ab sofort bei der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Lahn-Dill-Kreises und der Stadt Wetzlar, Karl-Kellner-Ring 39, 35576 Wetzlar, Tel. 06441 407-1670 möglich.

Organisatorische und inhaltliche Fragen, Sorgen und Befürchtungen besprechen die Mitarbeiterinnen Frau Alkemade und Frau Wehn gerne vorab telefonisch und persönlich, auf Wunsch auch anonym.

Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekanntgegeben.