„Wir müssen sofort handeln!“

Wetterexperte Thomas Ranft findet klare Worte bei Klimaempfang des Lahn-Dill-Kreises

Ein Ende wird zum Neuanfang

Lahn-Dill-Kreis und Stadt Wetzlar feiern 40-jähriges Jubiläum

BAföG-Anträge früh genug stellen

Schülerinnen und Schüler können ab jetzt für das Schuljahr 2019/2020 beantragen

Schüler nehmen ihre Schulwege unter die Lupe

Im Lahn-Dill-Kreis soll ein Schülerradroutennetz entstehen


„Wir müssen sofort handeln!“

Wetterexperte Thomas Ranft findet klare Worte bei Klimaempfang des Lahn-Dill-Kreises

Zusammen leben und zusammen wachsen

Erste Interkulturelle Woche im Lahn-Dill-Kreis vom 13. - 29. September 2019

A 45: Ersatzneubau der Talbrücke Münchholzhausen

Nächtliche Teilsperrungen an der Anschlussstelle Wetzlar-Süd wegen Restarbeiten

Zocken & Co.

Wochenendseminar in Heisterberg am 26. und 27. Oktober 2019

Ein Beruf, der Respekt und Wertschätzung verlangt

19 Absolventen der kreiseigenen Altenpflegeschule freuen sich über ihren Abschluss

Durchstarten in der Jugendarbeit!

Kurse zur JuLeiCa starten im September 2019

Kontakt

Lahn-Dill-Kreis

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-0
06441 407-1051
info@lahn-dill-kreis.de

Veranstaltungen

13.09.2019 - 29.09.2019 | Verschiedene Veranstaltungsorte im Lahn-Dill-Kreis

Das Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche lautet: „Zusammen leben, zusammen wachsen.“

Die „Interkulturelle Woche“(IKW) findet seit 1975 bundesweit Ende September statt und wird von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis getragen. Das Motto der diesjährigen Interkulturellen Woche lautet: „Zusammen leben, zusammen wachsen.“ Im Lahn-Dill-Kreis wollen wir die Interkulturellen Wochen nutzen, um der kulturellen Vielfalt im Kreis eine Bühne zu geben. Durch Begegnungen und Kontakte soll ein besseres gegenseitiges Verständnis zum Abbau von Vorurteilengefördert werden. Wir sehen dies als ein Statement gegen extremistische Tendenzen, egal ob sie dem linken, dem rechten oder dem religiös motiviertem Spektrum zuzuordnen sind.

Programm

13.09.2019 | 19:00 Uhr | Festsaal der Vitos-Klinik, Austraße 40, 35745 Herborn

Auftakt-Veranstaltung im Rahmen der Interkulturellen Wochen im Lahn-Dill-Kreis

Der Eintritt ist frei. Einlasskarten sind bei der Fachstelle Integrationsmanagement unter E-Mail
wir@Lahn-Dill-Kreis.de oder unter Tel. 06441 407-1466 erhältlich.

Plakat

Gesamtprogramm

16.09.2019 | 14:00 bis 17:30 Uhr | Freie evangelische Gemeinde Dillenburg, Stadionstraße 4, 35683 Dillenburg

Fortbildung für Beschäftigte von Kitas und Grundschulen, Kindertagespflegepersonen und Elternvertretungen

Die Nutzung von Unterstützungsleistungen kann im Alltag eine echte Herausforderung sein. Die Vielfalt der Angebote ist aber auch eine Chance, genau das richtige Angebot für das Kind und die Familie zu finden. Unter dem Motto „Ressourcen erschließen – Stärken stärken“ beginnt der Nachmittag. Im Anschluss haben die TGeillnehmenden im Rahmen von verschiedenen Workshops die Gelegenheit, sich über praktische Hilfestellungen zur Inanspruchnahme von früh einsetzenden Hilfen auszutauschen.

Es besteht ein begrenztes Platzangebot - daher bitte unbedingt anmelden. Die Fortbildung ist kostenfrei.

Infos, Kontakt und Programm