Vollsperrung in Biskirchen

Bauarbeiten an der Mühlgrabenbrücke ab nächster Woche

Ab Montag, 15. Januar 2018, erneuert Hessen Mobil auf der Landesstraße 3324 in Leun-Biskirchen die Brücke über den Mühlgraben. Die L 3324 muss daher in Biskirchen im Bereich der Gertrudisstraße auf dem Abschnitt zwischen Wiesenstraße und Blankenstraße in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Die Sperrung wird am 15. Januar aktiviert und gilt bis zum Abschluss der Bauarbeiten, die voraussichtlich im Juni dieses Jahres fertiggestellt werden.

Der Durchgangsverkehr wird auf der K 383 und der L 3020 über Bissenberg und Stockhausen umgeleitet (siehe den beigefügten Sperr- und Umleitungsplan). Anlieger können die L 3324 jeweils bis zum Baustellenbereich befahren.

Aufgrund der massiven vorliegenden Schäden an der Brücke (Abplatzungen mit offenliegender Bewehrung sowie Risse an der Unterseite der Brücke und den Wänden der Brückenwiderlager, teilweise Öffnung der Dehnungsfugen) wird von einer reinen Sanierung der Brücke abgesehen, sondern die Mühlgrabenbrücke durch einen Neubau ersetzt.

Dabei wird das Brückenbauwerk mit Betonfertigteilen neu aufgebaut. Zunächst muss allerdings der Mühlgraben umgeleitet werden, um danach die Brücke neu errichten zu können. Zudem muss der Boden unterhalb des Bauwerkes ausgetauscht werden, da der anstehende Boden nicht ausreichend tragfähig ist.

Insgesamt rund 335.000 Euro wird das Bauprojekt voraussichtlich kosten und wird vom Land Hessen finanziert.

Mehr über Hessen Mobil finden Sie unter www.mobil.hessen.de und www.verkehrsservice.hessen.de


Noch Fragen?
Bettina Amedick, Hessen Mobil
Telefon: 06421 403-142
E-Mail: westhessen@mobil.hessen.de

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de