Wenn der Nachwuchs aufmüpfig wird

Elternkurs "Entspannt durch die Pubertät" hat noch freie Plätze

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Es ist eine Phase von körperlicher, geistiger und emotionaler Veränderung, wenn Kinder und Jugendliche erwachsen werden. Die Pubertät ist für viele begleitet von Brüchen und Konflikten - das ist eine Herausforderung für die ganze Familie.

Eltern pubertierender Kinder sehen sich häufig mit der Aufgabe konfrontiert, den oft schwierigen Balanceakt zwischen Vertrauen und dem Wunsch der Jugendlichen nach Eigenständigkeit einerseits und den aus elterlicher Sicht notwendigen Grenzsetzungen andererseits zu meistern. Dass dies nicht ohne Konflikte geht, wissen viele aus eigener Erfahrung. Ziel des Kurses "Entspannt durch die Pubertät" ist es, in der Elterngruppe über den Umgang mit diesen Situationen zu sprechen, das Miteinander in den eigenen Familien zu reflektieren und mögliche Lösungen für Konflikte zu finden. Die gemeinsame Arbeit soll dabei helfen, einen guten Umgang miteinander zu entwickeln.

Dieses Angebot der Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Lahn-Dill-Kreises in Dillenburg richtet sich an Eltern von Kindern und Jugendlichen im Pubertätsalter. Das Gruppenangebot startet am Dienstag, dem 20. Februar 2018 und findet in den Räumen der Erziehungs- und Familienberatungsstelle in der Herwigstrasse 5a, 35683 Dillenburg statt. Das Gruppenangebot umfasst 8 Termine. Der letzte Termin ist der 24. April 2018. In den Osterferien finden keine Treffen statt. Die rund zweistündigen Termine beginnen jeweils um 17:00 Uhr. Das Angebot ist für interessierte Eltern kostenfrei.

Anmeldungen richten Interessierte bitte unter der Tel. 02771 407-788 an die Erziehungs- und Familienberatungsstelle Dillenburg.

 

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de