Insekten in den Garten locken – mit der richtigen Gartenbepflanzung ist das ganz einfach. (Foto: LDK/N. Zey)

Vom Lavendel über Sonnenblumen bis zur Phazelie

Jetzt anmelden zu interaktivem Workshop "Insektenfreundliches Gärtnern"

Was muss ich beachten, wenn ich meinen Garten insektenfreundlich gestalten möchte? Welche Pflanzen sind besonders geeignet? Was kann ich für (Wild-)Bienen tun? Wie baue ich mit einfachen Mitteln ein Insektenhotel?

Im Rahmen der Bienenschutz-Initiative "Lahn-Dill summt" des Lahn-Dill-Kreises lädt die Kreisverwaltung alle Garten- und Insektenfreunde herzlich ein zum interaktiven Workshop "Insektenfreundliches Gärtnern". Der Workshop findet in einem Lehrgarten in Lahnau-Dorlar statt. Nach Anmeldung und Bestätigung erhalten die Teilnehmer genaue Informationen zum Veranstaltungsort.

Gemeinsam mit einem erfahrenen Landschaftsgärtner sowie einem Imker werden wir darüber sprechen, warum es wichtig ist insektenfreundliche Elemente in den Garten zu integrieren. Unsere Experten zeigen direkt vor Ort, dass das Ganze schon mit geringem Aufwand möglich ist. Die Teilnehmer lernen Pflanzenarten kennen, die sich besonders eignen und erhalten viele Tipps, wie sie ihren Garten insektenfreundlicher machen können. Außerdem wird es die Möglichkeit geben, sich über Nisthilfen für Insekten zu informieren und ein eigenes Insektenhotel zu bauen.

Der Workshop findet statt am 
Samstag, 26. Mai 2018, von 9 bis 12 Uhr, in Lahnau-Dorlar 
und ist kostenlos. 

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 20 Personen. Interessierte werden gebeten sich bis spätestens 11. Mai per E-Mail anzumelden. 

Fragen und Anmeldung an: bienen@lahn-dill-kreis.de. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der eingehenden E-Mails vergeben.

Kontakt

Nicole Zey

Pressestelle

Karl-Kellner-Ring 51
35576 Wetzlar

06441 407-1102
06441 407-1051
presse@lahn-dill-kreis.de